zurück Übersicht vor
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Brand Landwirtschaftliches Objekt
Alarmierung : Alarmierung per Sirene/WAS

am 14.05.2020 um 05:55 Uhr

Einsatzende: 14:20 Uhr
Einsatzdauer: 8 Std. und 25 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF-A 2000 KLF-A
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Um ca. 6:00 Uhr wurden wir am 14.Mai zu einem Brandeinsatz nach Unterleiten im Bereich der Skisprungschanze alarmiert.
Vor Ort wurde ein in Vollbrand stehender Stadel vorgefunden. Nach dem Eintreffen wurde mit 2 Strahlrohren die unmittelbar angrenzenden Objekte geschützt. Nach dem die weiteren Feuerwehren der Alarmstufe 2 eingetroffen sind konnte ein umfassender Löschangriff mit mehreren Rohren vorgenommen und der Brandeingedämmt werden.
Das Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude bzw. einen PKW wurde erfolgreich verhindert.
Im Einsatz standen in Summe 8 Feuerwehren die die Löscharbeiten durchführten und die ca. 1,20 km lange Zubringleitung herstellten.
Nach ca. 2 Stunden konnte ein Großteil der Einsatzkräfte abrücken. In Zusammenarbeit mit der FF Stroheim wurden die Nachlöscharbeiten durchgeführt und der im Stadel befindende Hackschnitzelbunker ausgeräumt bzw. die Glutnester abgelöscht.
Um ca. 14:00 Uhr konnte nach umfangreichen Reinigungsarbeiten der Einsatz beendet werden.

Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Hinzenbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.